Fashion, Lifestyle & Interior

Menu & Search

Outfit: Alexa Chung Rüschenkleid, Céline Trio Bag & Gucci inspired Slippers

24/07/2016

Hallo ihr Lieben!

Ja, es ist so weit: ich bin auch unter die Designer-Taschen-Girls gegangen. Mit einem kleinen Unterschied. Mittlerweile sieht man die ledernen Luxusgüter bei so vielen Instagrammern und Bloggern, dass man sich fragt, ob es irgendwo am Ende des Regenbogens doch einen Topf voll Gold gibt, mit dem man sich die neueste It-Bag der Saison so mir nichts, dir nichts zulegen kann. Da ich mein eigenes Konsumverhalten besonders seit dem Bloggen sehr kritisch betrachte (ja, ich bin Asos-süchtig), habe ich mich versucht, freizumachen. Frei von all den überteuerten Gütern, die mich von überall aus anlachen und „Mama“ rufen. Aber darauf höre ich nicht mehr – mein Geschmack ändert sich viel zu schnell und ich bin noch auf einer Reise zu meinem eigenen Stil, auch wenn ich langsam glaube, ihn fast gefunden zu haben. Ich liebe Culottes, Rüschen, Volants, einen Hauch Eleganz, eine Portion Sportlichkeit, eine Prise Granny-Retro-Chick und habe schon lange aufgegeben, Klamotten danach zu kaufen, ob sie meiner Figur oder meinem Teint schmeicheln.

An einer Designertasche konnte ich aber nicht vorbeigehen: Der Céline Trio Bag. Klassisch, schwarz, schlicht. Das Cost-per-Wear Verhältnis ist hier total im Rahmen, wenn man bedenkt, dass man sie bei guter Pflege wahrscheinlich ein Leben lang tragen kann und vielleicht irgendwann sogar seinen Enkeln damit eine Freude macht.

In diesem ersten Outfit damit auf dem Blog habe ich sie zu einem Kleid kombiniert, das aus der „Archive by Alexa“ Kollektion von Alexa Chung für Marks & Spencer stammt. Damit ich nicht aussehe wie aus dem letzten Jahrhundert, trage ich dazu meine geliebte Les Specs Halfmoon Magic Sonnenbrille mit super verspiegelten Gläsern. Untenrum wird es dann mit Gucci-inspirierten Loafern von Asos wieder sehr classy und mindestens genau so bequem. Wie gefällt euch der Gesamtlook und wie steht ihr zu teuren Designerstücken? Habt ihr vielleicht einen ganz anderen Bezug dazu?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Katha <3

Celine-Trio-2


Celine-Trio-10 collage_2 Celine-Trio-17 collage_1 Celine-Trio-31 Celine-Trio-16 Celine-Trio-Analog-1 Celine-Trio-39

Celine-Trio-Analog-3

Celine-Trio-36

Kleid – Archive by Alexa via Marks & Spencer (hier gibt es die Bluse dazu)

Schuhe – Asos (hier)

Tasche – Céline

Sunnies – Les Specs (ähnlich hier)

Fotos: MAX+ONE

Related article
Mein Auslandspraktikum in Kanada mit PractiGo

Mein Auslandspraktikum in Kanada mit PractiGo

Über Instagram haben viele von euch sicher mitbekommen, dass ich…

The special Blogger Shoot + Making of Video

The special Blogger Shoot + Making of Video

Hallo ihr Lieben! Dieser Post ist kein normaler Post: Könnt…

Trend: Jogginghosen + OOTD

Trend: Jogginghosen + OOTD

Hallo ihr Lieben! Ein neuer Trend macht sich breit und…

5 Discussion to this post

  1. WMBG sagt:

    Hey liebe Katja!

    Oh, wie genial ist denn das Kleid bitte?! Sieht richtig cool aus und deine Slippers sind auch ein Traum 🙂

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

  2. Verena sagt:

    Ein sehr schöner Look und die Tasche ist toll! Ich finde es richtig über größere Anschaffungen gut nachzudenken und bei vielen Bloggern habe ich nur noch das gefühl, sie kaufen die neueste Tasche um sie eben auch zu haben ohne drüber nachzudenken ob sie wirklich dem eigenen Geschmack entspricht. Ich habe einen ähnlichen Artikel verfasst zu meinem Gucci Slippern, die meisten haben sie und für mich sind sie was besonderes aber ich war total hin und hergerissen ob ich mit in diesen Topf geschmissen werden wollte.
    Im Endeffekt habe ich meinem Wunsch nachgegeben weil ich auch lange drauf hingespart habe und sie einfach toll finde und zu mir passen!

  3. Dorina sagt:

    Ich habe ja bereits auf Instagram geschrieben, dass ich diesen Look wundervoll finde! Ich habe genau zwei Designertaschen, die ich wirklich oft trage. Wenn man etwas mehr Geld in die Hand nimmt, dann sollte man sich ganz sicher sein und auch wissen, dass man solche Taschen dann wirklich sehr oft trägt. Die Céline Trio Bag gehört für mich auch zu solchen Taschen. Ich habe eine Dupe von C&A und trage es wirklich sehr, sehr oft. Da würde sich die echte schon lohnen. Na, dann fange ich mal an zu sparen. 😉

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

  4. Du siehst so hübsch aus meine Liebe 🙂 Ich finde das Kleid ist 100% Katha. Die Tasche ist auch toll und du hast recht, diese Tasche kannst du echt dein Leben lang haben, weil sie auch total klassisch ist. Ich besitze noch keine Designertasche und der Kauf dafür ist auch noch in weiter Entfernung. Ich habe mich total in eine Tasche von Lanvin verliebt (Modell Sugar, falls du mal schauen magst ;-)). Sie ist auch super schlicht und zeitlos aber für mich ein echter Traum.

    Liebste Grüße
    Ruth von http://cosmofashiontan.com

  5. emma sagt:

    Das Kleid ist ein Traum! Und es steht dir so so so gut!

    Deine neue Tasche gefällt mir auch sehr! Schlicht und gut kombinierbar, aber trotzdem total besonders und chic! 🙂

    Ich selber besitze noch keine Designer-Handtasche. Es gibt soooo viele Taschen, die mir zwar gut gefallen, aber bei den hohen Preisen hätte ich glaube ich immer ein wenig Angst, dass sie verkratzen oder kaputt gehen könnten… 🙁

    Liebste Grüße aus Düsseldorf
    emma | http://www.little-emma.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search